Jump to main content
Logo Saronis Development AG – Immobilien Partner

News –
Die Neuigkeiten.

Februar 2024

Notarieller Verkaufsabschluss erfolgt für das Bauland und rechtskräftig bewilligte Projekt an der Regensbergstrasse 260/262 in Zürich Oerlikon. Die neue Bauherrschaft ist die "Die Liegenschafter Generalunternehmung AG" mit Sitz in Cham ZG.

Über 3 1/2 Jahre dauerte diese spannende Projektentwicklung seit der Akquisition der ersten Parzelle Nr. 260 durch Saronis im August 2020. Danach folgte der Zukauf des Nachbargrundstücks Nr. 262 im März 2021, das Aushandeln von drei Näherbaurechten mit den Nachbareigentümern sowie das bisher für uns längste Baubewilligungsverfahren von mehr als 15 Monaten. Wir bedanken uns bei allen Projektbeteiligten und wünschen der neuen Bauherrschaft viel Erfolg und Spass bei der kommenden baulichen Umsetzung und Vermarktung.

November 2023

Wir haben im Kundenauftrag ein zentral aber dennoch ruhig gelegenes Jugendstilhaus mit einer grosszügigen und grünen Gartenterrasse in Zürich-Fluntern verkauft. Wir bedanken uns herzlich bei unseren Auftraggebern für das Vertrauen und wünschen den Käufern viele schöne und genussreiche Momente in dieser schönen Villa.

Vor dem Verkauf haben wir eine mögliche Projektentwicklung geprüft, da sich das Grundstück in einer Bauzone befindet, in der ein Mehrfamilienhaus gebaut werden könnte. In diesem Fall kam dieses Szenario aufgrund einer eingetragenen Baubeschränkung jedoch nicht in Betracht.

Haben auch Sie eine Immobilie, die Sie verkaufen möchten? Streben Sie eine Maximierung des Verkaufserlöses an? Ältere Häuser auf grossen oder generell unternutzten Grundstücken sind oft verborgene Schätze. Lassen Sie neben einer "normalen" Bewertung Ihres Hauses unbedingt auch das bauliche Potenzial durch Saronis prüfen. Melden Sie sich bei uns. Wir zeigen Ihnen auf, worauf Sie dabei achten müssen.

August 2023

IF23 Rickenbach Sulz: Baueingabe erfolgt. Die Aussenvisualisierung zeigt unser eigenes Projekt, den geplanten MFH Ersatzneubau "Im Felix 23" mit 7 Wohneinheiten. Wir bedanken uns beim Architekturbüro HDPF AG für die gute Zusammenarbeit.

In Rickenbach Sulz entsteht ein Mehrfamilienhaus, welches im Grundriss verspringt und sich durch die daraus entstehende feine Körnung der Volumenstaffelung gut in das schöne Wohnquartier "Im Felix" einordnet. Der Bau wird entsprechend mittig auf die grüne Parzelle gesetzt. Von der ländlichen Umgebung inspiriert, werden die Fensteröffnungen mit hellem, glattem Putz eingefasst, während sich die lindgrüne Putzfassade mit einem robusten Sockel in die natürliche Farbwelt einordnet. Das Dach ist mit hellem grünlich-grauen Eternitdachschiefer eingedeckt, der die kleinteilige Erscheinung des Volumens weiter verfeinert. Die charakteristischen Balkone staffeln sich teils versetzt ums Gebäude herum und ermöglichen so allen Wohnungen eigene Ausrichtungen. Im Erdgeschoss ist der Grundriss dem abfallenden Gelände nach aufgeteilt, so dass eine Gartenwohnung entsteht während Funktionen, wie Kinderwagenabstellplätze und Keller, zugänglich an den Kern angegliedert werden können. Der Eingangsbereich ist über einen Plattenweg entlang der Hausfassade in der Nord-Ost Ecke an die Quartierstrasse angebunden. Daneben duckt sich parallel dazu die Garageneinfahrt dezent ins Gelände. In den Regelgeschossen wird der Grundriss entlang des Gebäudeversatzes in zwei Einheiten geteilt. Durch ein in den Knick eingearbeitetes Treppenhaus werden die Wohnungen zentral und effizient erschlossen. Im ersten und zweiten Dachgeschoss entstehen zwei Attikawohnungen, welche im oberen Geschoss in einem privaten Master Bedroom mit gezieltem Ausblick kulminiert und mit einer freistehenden Badewanne unter einem grosszügigen Dachfenster zum Geniessen einlädt. 

Mai 2023

S911 Zürich-Altstetten: Neues exklusives Entwicklungsprojekt an ruhiger Lage in Zürich Altstetten. Zwei nebeneinander liegende Parzellen in der Bauzone W4/120, welche sich für einen attraktiven Ersatzneubau mit 15 Wohneinheiten eignen. Bauherrschaft: Privater Club Deal.

März 2023

"Double Strike“ in Wallisellen: Saronis akquiriert praktisch gleichzeitig zwei hervorragend gelegene Baugrundstücke innerhalb der Gemeinde Wallisellen. Von zwei verschiedenen Verkäufern. Einmal an der Gartenstrasse 1 und einmal an der Höhenstrasse 27. Auf den beiden Grundstücken werden zwei attraktive MFH im Stockwerkeigentum mit voraussichtlich total 16 Wohneinheiten entstehen. Saronis bedankt sich bei den Investoren Eusebio Lipari und Rolf Schubiger (Regius Invest AG) und Francisco Ferrandiz und Nikolaus Hamburger (HDPF) für die professionelle und vertrauensvolle Zusammenarbeit bei der Akquisition dieser beiden Parzellen. Wir wünschen ihnen in der weiteren Entwicklung viel Erfolg und wir freuen uns jetzt schon darauf, diese beiden Neubauprojekte nach Vorliegen der Baubewilligungen vermarkten zu dürfen.

November 2022

S1 Hüttwilen: Wir freuen uns darüber, dass die Baukommission von Hüttwilen unser Bauvorhaben positiv beurteilt hat. Am Steinerweg 1 entstehen 9 attraktive Eigentumswohnungen an bester Wohnlage mit einer wunderschönen Aussicht in die Berglandschaft. Hüttwilen befindet sich nur ca. 10 Autominuten von Frauenfeld entfernt. Unser Projektstandort bietet den künftigen Bewohnern ein ruhiges und sonniges Wohnerlebnis mit einem Panorama, das sich sehen lässt. Bauherrschaft: Saronis Estates AG, Winterthur. Architektur und Planung: Studio KAJA GmbH, Zürich.

Oktober 2022

P36 Embrach: Saronis schliesst die Entwicklung und den Verkauf eines Baugrundstücks in Embrach erfolgreich ab. Die Parzelle eignet sich für einen Ersatzneubau mit vier grosszügigen Wohneinheiten. Das Projekt wird realisiert durch ein Architekturbüro in Bülach.

September 2022

W25 Wiesendangen: Alle vier Wohnungsverkäufe sind notariell beurkundet. Wir gratulieren herzlich allen vier Wohnungskäufern zu ihrem neuen Eigenheim. Besten Dank an unsere Auftraggeberin, die Bednar Steffen Architekten AG in Winterthur für die angenehme und erfolgreiche Zusammenarbeit.

August 2022

HO Uster: Erfolgreicher Abschluss eines spannenden Saronis Projekts in der Zentrumszone von Uster ZH. Saronis hat auf Basis eines exklusiven Entwicklungs- und Verkaufsmandats von vier verschiedenen Landeigentümern ihre vier nebeneinanderliegenden Grundstücke an einen privaten Immobilieninvestor aus St. Gallen verkauft. Wir sind sehr gespannt auf die weitere Entwicklung und Planung dieses Neubauprojekts. Das gesamte Areal bietet Potenzial für einen Ersatzneubau mit ca. 40 Mietwohnungen und kommerziellen Flächen. Das Projekt wird bis zur Baubewilligung geplant durch das Architekturbüro HDPF AG in Zürich. Bauherrschaft: Laguna Property AG, St. Gallen.

Juni 2022

W114 Winterthur: Erfolgreicher Abschluss unseres exklusiven Verkaufsmandats in Winterthur-Wülflingen. Anfang Juni haben wir im Kundenauftrag ein attraktives Baugrundstück an der Wülflingerstrasse 114 in 8408 Winterthur-Wülflingen an die Microliving AG | Kompetenzzentrum für Mikrowohnen (microliving-ag.ch) verkauft. Es ist ein Ersatzneubau mit Mikrowohnungen geplant. Wir bedanken uns recht herzlich an alle beteiligten Parteien für die vertrauensvolle und angenehme Zusammenarbeit.

Mai 2022

A120 Zürich Höngg: An der Ackersteinstrasse 120 in Zürich Höngg ist es uns gelungen, ein Top Baugrundstück an herrlicher Aussichtslage an einen Privatinvestor aus St. Gallen zu vermitteln. Geplant ist ein MFH Ersatzneubau mit vier Eigentumswohnungen, einer ästhetischen Architektur und hochwertigen Fassadengestaltung. Planung und Architektur: HDPF AG, Zürich. Verkauf: Sibylle Preisig, 4immo GmbH, Zürich. Bauherrschaft: Laguna Property AG, St. Gallen.

Update April 2023: www.im-ackerstein.ch.

Februar 2022

FS2 Erlenbach: An der Forchstrasse 2b und 2c in Erlenbach realisiert die CORTI SPLEISS Gruppe mit Hauptsitz in Winterthur zwei Gebäude mit 10 hochwertigen Eigentumswohnungen. Alle Wohneinheiten verfügen über eine wunderschöne Seesicht. Das Projekt entstammt der Feder des renommierten Architekturbüros SAM Architekten AG in Zürich. Das Saronis Team ist exklusiv mit der Vermarktung dieser attraktiven Wohnüberbauung beauftragt.

Januar 2022

G4 Obfelden: Erfolgreiche Baulandtransaktion in Obfelden ZH, die wir verkäuferseitig durchführten. Auf dem Baugrundstück entstehen voraussichtlich 22 Wohneinheiten. Vielen Dank an unsere Auftraggeberin (TreStelle Immobilien AG in Küsnacht ZH) und die Käuferschaft (Allod Mathis Gruppe in Chur) für das Vertrauen. Dem notariellen Closing vorausgegangen sind detaillierte Vorstudien und diverse Bauabklärungen bei der Gemeinde, um die Chancen und Risiken transparent aufzuzeigen und eine Win-Win-Situation für alle Parteien zu schaffen.

Januar 2022

L5 Embrach: Die Aussenvisualisierungen unseres Neubauprojekts am Lagerhausweg 5 in Embrach sind fertiggestellt. Vielen Dank einmal mehr an Stefan Hüsser von h-visuals, visualisierungen & design für die professionelle und angenehme Zusammenarbeit. In der ersten Januarwoche 2022 haben wir unser Baugesuch eingereicht. Bauherrschaft: Saronis Estates AG, Winterthur. Architektur und Planung: Studio KAJA GmbH, Zürich.

Dezember 2021

B29 Seuzach: Erfolgreiche Landtransaktion in Seuzach. Das Saronis Team entwickelte ein attraktives Promotionsprojekt mit 13 Eigentumswohnungen und vermittelte es samt Baugrundstück in der Bauzone W2.2 an die stimo-Gruppe mit Sitz in Kloten. Auf dem ersten Bild ist das Abbruchobjekt ersichtlich, auf dem zweiten sieht man eine Aussenvisualisierung, welche knapp ein Jahr später für den STWE Verkauf durch die meinwohntraum AG erstellt wurde.

Dezember 2021

S1 Hüttwilen: Neues Promotionsprojekt am Steinerweg 1 in Hüttwilen in der Region Frauenfeld. Unsere Saronis Estates AG erwirbt ein Baugrundstück mit rund 2'000 m2 an bester Lage und wird auf eigene Rechnung einen Ersatzneubau mit voraussichtlich 9 Wohneinheiten realisieren. Es liegt an einem gut besonnten Südhang mit einer herrlichen Aus-/Fernsicht (siehe Foto). Die Planung erfolgt durch Studio KAJA Architektur und Städtebau in Zürich (Anna Katherina Traupe und Jan Busch). Wir freuen uns auf den Projektstart im Februar 2022. Weitere Informationen folgen auf unserer Website.

Dezember 2021

H45 Basel: Mit grosser Freude präsentieren wir die Visualisierungen für unser hochwertig materialisiertes Promotionsprojekt im Herzen der schönen Stadt Basel. Recht herzlichen Dank an h-visuals in Illnau-Effretikon für die gelungenen Visualisierungen. Auch freuen wir uns sehr über den Erhalt der Baubewilligung. Bauherrschaft: Saronis Estates AG, Winterthur. Planung und Baumanagement: MOVEO Baumanagement GmbH, Muttenz.

Oktober 2021

B9 Wil ZH: An der Breitenmattstrasse 9 in Wil ZH haben wir eine ruhig gelegene und gut besonnte Parzelle mit ca. 2'000 m2 Grundstücksfläche an "Feldmann Projekte" mit Sitz in Muri AG vermittelt. Die Projektentwicklung und das Placement dieser attraktiven Investitionsmöglichkeit erfolgte in Zusammenarbeit mit dem Architekturbüro Bednar Steffen Architekten AG in Oberwinterthur. Das vorläufige Projekt beinhaltet einen MFH Ersatzneubau mit 12 grosszügigen Eigentumswohnungen, welche total ca. 1'350 m2 Nettowohnfläche bieten werden. Vielen Dank an die künftige Bauherrschaft Feldmann Projekte für das Vertrauen. Auch möchten wir einen Dank an das Planungsteam Tamara Bednar und Rüdiger Steffen für die gute und angenehme Zusammenarbeit aussprechen. Wir wünschen allen Projektbeteiligten ein erfolgreiches Gelingen und viel Freude bei der weiteren Planung, Entwicklung und Realisierung dieses spannenden Projekts.

Juli 2021

R27 Embrach: Projekt erfolgreich abgeschlossen. An der Rheinstrasse 27 in Embrach hat die Saronis Development AG während 9 Monaten ein Entwicklungsprojekt betreut und erfolgreich einem Investor in Frauenfeld zugeführt. Wir bedanken uns recht herzlich bei der Käuferin azemos property ag in Frauenfeld. Einen weiteren Dank möchten wir an Markus Kohler von RE/MAX Eglisau aussprechen, dem Verkaufsbeauftragten seitens der privaten Verkäuferin, für die von Vertrauen geprägte Zusammenarbeit, welche essenziell für das Gelingen dieser Projektentwicklung und Landtransaktion war.

Juli 2021

Saronis AG: Ramon Hüsser übernimmt 50 % der Aktien an der Saronis AG und wird neben dem Gründer Sascha Rankov gleichberechtigter Partner und Verwaltungsrat. Zudem übernimmt er die Verantwortung für die strategische Weiterentwicklung der Saronis AG. Wir freuen uns sehr, dass wir ihn als Partner für die Saronis AG gewinnen konnten und wünschen ihm viel Erfolg in seiner neuen Tätigkeit als selbständiger Immobilienunternehmer.

Juli 2021

L65 Thalwil: Nur 8 Monate nach unserer ersten erfolgreichen Baulandakquisition in Thalwil gelingt uns eine weitere Landtransaktion in der gleichen Gemeinde und in der gleichen Bauzone. Auf dem erfolgreich akquirierten Baugrundstück an der Ludretikonerstrasse 65 in Thalwil, in Gehdistanz zum S-Bahnhof, entstehen im Rahmen eines Ersatzneubaus attraktive Eigentumswohnungen.

Juni 2021

L7 Zürich Witikon: Alle vier Wohnungsverkäufe sind notariell beurkundet. Die Saronis AG gratuliert allen vier privaten Wohnungskäufern recht herzlich zum Erwerb ihres neuen Eigenheims und bedankt sich bei der Landolt + Co. AG Totalunternehmung RDN für das spannende Verkaufsmandat und die angenehme und erfolgreiche Zusammenarbeit.

März 2021

R260/262 Zürich: Erfolgreiche Landtransaktion in Zürich-Oerlikon. Mit dem erfolgreichen Zukauf des Nachbargrundstücks an der Regensbergstrasse 262 vergrössert sich das Neubauprojekt auf ein MFH mit 13 Wohneinheiten. In Gesprächen mit den direkten Nachbarn gelingen uns neben dem Zukauf der Nachbarsparzelle drei Näherbaurechte. Planung und Architektur: Neiss Bucher Architekten GmbH, Unterägeri. Projektentwicklung: Saronis Development AG, Winterthur

Dezember 2020

Welcome @ Saronis AG. Seit dem 1. Dezember 2020 verstärkt Ramon Hüsser die Saronis AG. Um der erhöhten Nachfrage nach Investitionen in attraktive Promotionsprojekte nachzukommen, bauen wir das Projektentwicklungsgeschäft weiter aus. Im Weiteren übernimmt Ramon Hüsser auch die Verkaufsleitung. Wir freuen uns, ihn bei uns begrüssen zu dürfen.

Oktober 2020

AL155 Thalwil: Erfolgreiche Projektentwicklung und Landtransaktion in Thalwil. Das Team der Saronis AG entwickelte ein bewilligungsfähiges Vorprojekt und ein detailliertes Investmentszenario für die Akquisition von Wohnbauland in Thalwil. Auf dem gut gelegenen Baugrundstück können im Rahmen eines Ersatzneubaus 10 - 12 attraktive Eigentumswohnungen in Gehdistanz zum Zentrum und Bahnhof Thalwil realisiert werden.

August 2020

R260 Zürich: Erfolgreiche Baulandakquisition an der Regensbergstrasse 260 in Zürich-Oerlikon. Das Grundstück eignet sich für fünf neue Stadtwohnungen. Das Bauvorhaben soll im Stockwerkeigentum realisiert werden. Der Landkaufvertrag wurde beurkundet und das Baugrundstück ist gesichert.

Juni 2020

Closing der Baulandtransaktion "H1820 Attikon (Wiesendangen)". Die Stimo Gruppe erwirbt ein attraktives Grundstück im Grossraum Winterthur. Vier Ersatzneubauten geplant mit total 20 - 22 Eigentumswohnungen. Bauherrschaft: stimo + partner AG, Kloten. Planung und Architektur: Halter Hunziker Architekten AG, Rapperswil-Jona. Baulandakquisition und Projektentwicklung: Saronis Development AG, Winterthur. STWE-Vermarktung: meinwohntraum AG, Kloten.

Juni 2020

S8 Illnau: Erfolgreiche Akquisition von Wohnbauland für einen Ersatzneubau mit 6 attraktiven Eigentumswohnungen in Illnau-Effretikon. Für eine Projektentwicklerin in Zürich. Als ergänzende Dienstleistung waren wir ihr auch beim Arrangement der optimalen Fremdfinanzierung für den Kauf des Baugrundstücks behilflich.

März 2020

Closing der Sale & Rent back Transaktion "P10 Spreitenbach". Für Details siehe unter "Referenzen".

Februar 2020

Closing Verkauf Bauland in Zürich Witikon und baubewilligtes Projekt an die Landolt + Co AG Totalunternehmung RDN mit Sitz in Kleinandelfingen. Für Details siehe "Referenzen".

Januar 2020

W25 Wiesendangen: Saronis verkauft im Rahmen eines exklusiven Verkaufsmandats attraktives Bauland an der Wannenstrasse 25 in Wiesendangen an das Winterthurer Architekturbüro Bednar Steffen Architekten AG. Während des Verkaufsprozesses stellten wir den Kaufinteressenten eine Projektstudie, aktuelle Geländeaufnahmen des Geometers sowie eine aus unserer Sicht mögliche Projektkalkulation zur Verfügung. Die neuen Eigentümer haben zwischenzeitlich ein eigenes Projekt erarbeitet. Saronis wird die Vermarktung der projektierten 4 Eigentumswohnungen übernehmen.